IHL Canada

IHL verwendet Echtzeit-ERP-Daten, um professionellen Einkäufern und Verbrauchern ein reibungsloses Einkaufserlebnis über alle Kanäle zu ermöglichen.

  • Kanadisches Familienunternehmen seit 1985 in Familienbesitz und -betrieb
  • Lieferant von Baumaterial mit einem Produktkatalog von 15.000 SKUs
  • Fokus auf Kundenservice
  • Ein 120.000 Quadratfuß großes Lager und ein 40.000 Quadratfuß großer Ausstellungsraum, um alle Bedürfnisse von Baufachleuten und Verbrauchern unter einem Dach zu erfüllen

Keine manuellen

Webshop-Synchronisationen mehr

Omnichannel

Erfahrung

Erhöhte

Effizienz

Die Herausforderung

Akkurate Preisgestaltung und einfache, ortsunabhängige Bestellung

Der elektronische Handel war für IHL (Investments Hardware Limited) nichts Neues: Das Unternehmen eröffnete seinen ersten Webshop vor fast 10 Jahren. Aber das System war nicht mehr in der Lage, mit den Bedürfnissen von IHL Schritt zu halten.

IHL verfügt über einen großen Produktkatalog, der 15.000 SKUs umfasst. „Das machte es wirklich schwierig, eine einheitliche Preisgestaltung über unsere Online- und Offline-Kanäle hinweg aufrechtzuerhalten”, sagt Nan Xu, E-Commerce and Digital Specialist bei IHL. „Das Geschäft verwendet das Dynamics NAV-System zur Überprüfung der Preise, aber der Webshop lief auf einem anderen System, so dass wir gelegentlich Preisunterschiede hatten.” Dies führte dazu, dass einige Kunden zögerten, online einzukaufen. Um die Preise gleich zu halten, benötigte IHL eine E-Commerce-Lösung, die eine Echtzeitverbindung mit Dynamics NAV garantierte.

IHL Challenge

Ein weiteres wichtiges Kriterium, das der neue Webshop erfüllen musste, war die Erleichterung des Self-Service, unabhängig davon, wo sich die Kunden von IHL befinden. Die Allgegenwärtigkeit von Smartphones bot IHL eine ideale Gelegenheit, die Bestellung für seine B2B-Kunden unabhängig von deren Standort zu erleichtern.

„Wenn unsere Kunden auf der Baustelle sind und plötzlich erkennen, dass sie ein Produkt für den nächsten Tag brauchen, müssen sie uns nicht anrufen. Stattdessen können sie es einfach über die Website auf dem Smartphone bestellen und sich das Produkt am nächsten Tag liefern lassen”, sagt Xu. Ein reaktionsschneller Webshop, der für mobile Geräte optimiert ist, ermöglicht es den Kunden, ihre Bestellungen jederzeit und überall aufzugeben.

Das Ziel

Die Lösung: Keine manuelle Datensynchronisation mehr und eine responsive Website

Xu begann sich mit E-Commerce-Lösungen zu befassen, die speziell für Dynamics NAV entwickelt wurden, und stieß auf Sana Commerce. Die E-Commerce-Lösung von Sana Commerce ist so konzipiert, dass sie sich nahtlos in ERP-Systeme wie Microsoft Dynamics NAV integrieren lässt. Ein großer Vorteil ist die Echtzeitverbindung zwischen dem Webshop und dem ERP, die sicherstellt, dass die Daten, die die Kunden online sehen, immer auf dem neuesten Stand sind. Zuvor musste IHL den Webshop manuell mit den neuesten Bestands- und Preisdaten synchronisieren.

Dank der nahtlosen Integration der Sana-Lösung gehört die manuelle Ausführung von Skripten zur Aktualisierung der Website der Vergangenheit an.

Ein weiteres Problem, das der Vergangenheit angehört: ein Webshop, der nur auf dem Desktop funktioniert. „Unsere frühere Website war nicht darauf ausgelegt, auf Anfragen zu reagieren. Dies hätte viel manuelle Programmierarbeit erfordert”, sagt Xu.

Der neue Sana-Webshop von IHL ist eine ganz andere Geschichte. „Solange Ihr Design vorhanden ist, können Sie so ziemlich alles auf der Homepage machen”, sagt Xu. „Sie können viel vom Sana Admin aus steuern- die Plattform wurde für ein responsive Design für Tablets und Mobiltelefone eingerichtet, so dass wir uns um diesen Teil keine Sorgen machen müssen.”

Bei unserem früheren Webshop haben wir versucht, die Daten so weit wie möglich zu aktualisieren, aber es gab keine ideale Lösung, sie ständig synchron zu halten. Nun, da wir keine Skripte mehr ausführen müssen, um die Informationen auf dem neuesten Stand zu halten, können wir den Großteil unserer Zeit damit verbringen, den Webshop mit zusätzlichen Informationen und verbesserten Inhalten, wie z.B. Produktbildern und Videos, zu aktualisieren.

IHL Canada Nan Xu | E-Commerce and Digital Specialist bei IHL

Das Ergebnis

Verbesserte Effizienz und Omnichannel-Vertrieb

Dank des Webshops von Sana Commerce profitiert IHL von folgenden Ergebnissen:

  • Verbesserte Effizienz: Das E-Commerce-Team von IHL hat seinen Fokus verändert. „Jetzt, da wir keine Skripte mehr ausführen müssen, um die Informationen auf dem neuesten Stand zu halten, können wir den Großteil unserer Zeit damit verbringen, den Webshop mit zusätzlichen Informationen und verbesserten Inhalten, wie Produktbildern und Videos, zu aktualisieren”, sagt Xu. „Ich nenne das immer Datenqualität – Rechtschreibfehler, falsche Beschreibungen und veraltete Bilder. Jetzt arbeitet unser Team engagiert daran und hat Zeit, die Qualität der Inhalte zu verbessern.”
  • Omnichannel Vertrieb: Nicht nur Online-Einkäufer profitieren vom integrierten Ansatz des IHL für den elektronischen Handel: „Wir werden Innovationsschalter in das Geschäft und den Contractor Desk integrieren”, erklärt Xu. „Die Kunden können in den Laden kommen und das Produkt tatsächlich anfassen, und meine Kollegen können mehr Produktinformationen liefern. Sie können ihre Bestellungen dann aber über den Innovationsschalter aufgebe, der im Prinzip den Webshop auf einem Bildschirm darstellt. Und am nächsten Tag buchen wir einen Termin für die Lieferung der Bestellung.” Aber IHL plant noch mehr Maßnahmen, um ein überragendes Omnichannel Erlebnis zu bieten. „Viele Unternehmer ziehen es vor, nachts zu bestellen und die Abholung im Laden für den nächsten Tag zu wählen”, sagt Xu. So können die Auftragnehmer sicher sein, dass der erforderliche Artikel vorrätig ist. „Morgens hilft ihnen unser Ladenpersonal beim Beladen des Lastwagens, und die Kunden fahren direkt zur Baustelle, weil sie bereits online bezahlt haben.” Dies ermöglicht es IHL, für seine Kunden sowohl Zeit als auch Geld zu sparen.

Die Sana-Plattform wurde für ein responsive Design für Tablets und Mobiltelefone eingerichtet, so dass wir uns um diesen Teil keine Sorgen machen müssen.

IHL Canada Nan Xu | E-Commerce and Digital Specialist bei IHL

Wollen Sie sehen, wie auch Sie davon profitieren können?