Promena Webshop

Promena

Entdecken Sie, wie Promena einen vollständig integrierten Webshop einführte, der manuelle und zeitaufwändige Arbeit ersetzt und somit die Bestellabläufe vereinfacht.

  • Seit 1958 am Markt, führendes Distributionsunternehmen für Food, Near Food und Non Food Markenartikel in der Schweiz
  • Hauptgeschäft ist die Belieferung des Schweizer Detailhandels, Convenience und Gastro Grosshandels
  • Bindeglied zwischen Prinzipalen/Lieferanten und dem Handel
  • Bekannt für ihre Professionalität und Zuverlässigkeit

100 %

Datenintegrität

6 Monate

Implementierungszeitraum

Microsoft Dynamics AX 2009

Integration

Die Herausforderung

Automatisierung des Bestellprozesses

Da Lavazza Kaffee, eine der Marken, die Promena seit Jahren distribuiert, im Bereich des neu übernommenen Out-of-Home Geschäftes bereits einen Webshop nutzte, stand auch für Promena fest: Wir brauchen einen Webshop, um den Erwartungen und Bedürfnissen unserer Kunden gerecht zu werden. Entscheidend für die Wahl der E-Commerce Lösung von Sana Commerce war die Datenintegrität und die Prozessdurchgängigkeit.

Als Distributor von FMCG (Fast Moving Consumer Goods) muss Promena die Lieferbereitschaft hochhalten, damit es bei den Kunden nicht zu leeren Regalen kommt. Vor allem in der Schweiz ist es ein langer und kostspieliger Prozess, im Regal gelistet zu werden. Bestellungen über Webshops aufzugeben ist vor allem in der HORECA-Branche ein steigendes Bedürfnis.

Bevor Promena an Sana Commerce herantrat, wurden Bestellungen ganz klassisch per Telefon angenommen. Promena aber wollte die manuelle und zeitaufwändige Arbeit durch einen Webshop ersetzen und somit die Bestellabläufe auch für die HORECA-Kunden vereinfachen.

Da die digitale Transformation des Unternehmens bereits weit vorangeschritten ist, fehlte noch die passende E-Commerce Lösung, mit der die Promena auch im HORECA-Bereich ihr professionelles Image und ihre Zuverlässigkeit beweisen kann.

Vor der Nutzung der E-Commerce Lösung von Sana Commerce erfolgte die Bestellannahme der HORECA-Kunden vor allem via Telefon. Aufgrund der Dreisprachigkeit unserer Kunden und der stark abweichenden Öffnungszeiten (Büro und Gastro) war dies nicht ideal. Deswegen versuchen wir immer mehr Kunden auf den Webshop zu leiten, auch wenn diese Bestellweise noch nicht von allen Kunden gleichermaßen angenommen wird.
Simone Schaub | Leiterin des Customer Service bei Promena

Die Lösung

Manuelle und zeitaufwändige Arbeit durch einen Webshop ersetzen

Promena hat sich aus vier Gründen für Sana Commerce entschieden: die ERP-Integration, das übersichtliche Design, die Personalisierungsmöglichkeiten für ihre Kunden und der attraktive Preis.

Ihr neuer B2B-Webshop basiert auf Sana Commerce Version 9.3.3 und ist mit Microsoft Dynamics AX 2009 integriert. Promena benötigte eine E-Commerce Lösung, die die Bedürfnisse der Kunden vollständig bedienen kann und gleichzeitig den manuellen Aufwand minimiert. Weiterhin war es Promena wichtig, ihre fast 100 %ige Lieferbarkeit und Warenverfügbarkeit aufrecht zu erhalten. Die ERP-integrierte Lösung von Sana Commerce macht dies möglich.

Die Lösung von Sana Commerce bietet den Kunden von Promena die Funktionalitäten, die sie von der bisherigen manuellen Bestellweise vermissten:

  • Auftragseingang 24/7
  • Bestellinformationen einsehen
  • Echtzeit Bestell- und Umsatzhistorie einsehen
  • Personalisierungsmöglichkeiten und Nutzerfreundlichkeit
Wir wollten sehr schnell einen Webshop aufbauen und umsetzen, damit wir bereit sind, unseren HORECA-Kunden die Produkte online anzubieten. Ein sehr überzeugendes Argument für die E-Commerce Lösung von Sana Commerce war der Standardpreis für die Einführung. Außerdem spielt die Schnittstellensystematik bei uns eine große Rolle. Bei Sana Commerce ist es super, dass wir eine ERP-integrierte Lösung erhalten haben, mit der die Schnittstellenproblematik gelöst wurde und wir uns über Verfügbarkeiten und Datenintegrität keine Gedanken machen müssen.
Thomas Hinder | CFO bei Promena

Das Ergebnis

Das professionelle Image von Promena spiegelt sich nun auch in ihrem E-Commerce Auftritt wider

Die integrierte E-Commerce Lösung von Sana Commerce unterstützt Promena bei der Realisation ihres Ziels, im HORECA-Bereich die passenden Markenprodukte zur richtigen Zeit am richtigen Ort anzubieten und liefern zu können. Promena plant, den Anteil an Online-Bestellungen in der Zukunft noch weiter auszubauen.

Auf jeden Fall würde ich Sana Commerce für andere Unternehmen der Branche empfehlen. Die ganze Implementierung ist sehr effizient über die Bühne gegangen und die Lösung ist genau das, was wir zurzeit brauchen.
Thomas Hinder | CFO bei Promena

Möchten Sie herausfinden, wie auch Sie profitieren können?