Was ist E-Commerce Upselling

E-Commerce Upselling ist eine einfache Methode, um den Umsatz Ihres Webshops zu steigern.

E-commerce upselling
Definition von E-Commerce Upselling:

Bei E-Commerce Upselling geht es darum, Webshop-Kunden einen besseren oder zusätzlichen Artikel anzubieten, wenn diese Ihren Online-Katalog durchblättern, ein Produkt in ihren Einkaufswagen legen oder zur Kasse gehen.

Was ist E-Commerce Upselling?

E-Commerce Upselling ist ein Prozess, bei dem Sie den Kunden Ihres Webshops Empfehlungen für andere Produkte geben, um Ihren Umsatz zu steigern. Dies kann geschehen, wenn die Kunden Ihren Online-Produktkatalog durchblättern, wenn sie ein Produkt in ihren Warenkorb legen oder wenn sie zur Kasse gehen wollen.

Was sind die Vorteile von E-Commerce Upselling?

Upselling bietet zahlreiche Vorteile, darunter die folgenden:

  • Es erhöht Ihren Customer Lifetime Value (CLV). CLV ist der geschätzte Umsatz, den ein Kunde während der gesamten Zeit, in der er bei Ihrem Unternehmen einkauft, erzielt. Um den CLV eines Kunden zu ermitteln, berechnen Sie zunächst den durchschnittlichen Kaufwert eines Kunden und multiplizieren ihn dann mit der durchschnittlichen Anzahl der Käufe (Häufigkeit der Käufe). Dadurch wird der Wert Ihres Kunden bestimmt. Nachdem Sie den Wert eines Kunden berechnet haben, müssen Sie die durchschnittliche Zeit ermitteln, die ein Kunde bei Ihnen kauft (dies wird als Kundenlebensdauer (customer lifespan) bezeichnet). Danach können Sie den Wert Ihres Kunden mit der Kundenlebensdauer multiplizieren, um Ihren CLV zu erhalten.
  • Es ist leichter, Upsells an Ihre bestehenden Kunden zu tätigen, als neue Kunden zu gewinnen. Die Gewinnung neuer Kunden ist kostspielig und zeitaufwändig. Es ist weniger kostspielig, an Ihre bestehende Kundendatenbank weiterzuverkaufen. Und Upselling ist der perfekte Weg, dies zu erreichen.
  • Indem Sie Ihren Kunden das Produkt anbieten, das für sie von Interesse ist, bauen Sie eine stärkere Beziehung zu ihnen auf.
  • Upselling sorgt dafür, dass ihre Kunden wiederkommen. Amazon ist eins der besten Beispiele für die erfolgreiche Umsetzung von Überzeugungstechniken im E-Commerce Upselling. Amazon schreibt 35% seiner Einnahmen dem Up- und Cross-Selling zu.

Was sind die Herausforderungen des E-Commerce Upselling?

Die Herausforderungen des Upselling im E-Commerce hängen von dem Kanal ab, über den Sie Upselling betreiben wollen:

  • Upselling auf Online Marktplätzen: Auf Online Marktplätzen werden Sie nicht kontrollieren können, welche Produkte Ihren Kunden empfohlen werden. Der beste Weg, dies zu ändern, ist die Optimierung Ihrer Produktbeschreibungen auf dem Online Marktplatz. Wenn Sie dem Marktplatz-Algorithmus mehr Informationen zur Verfügung stellen, kann die Plattform feststellen, welche anderen Produkte sie zusammen mit Ihren empfehlen kann.
  • Upselling auf Ihrer eigene E-Commerce Plattform: Auf Ihrer eigenen E-Commerce Plattform haben Sie mehr Kontrolle darüber, welche Artikel Sie den Kunden beim Kauf bestimmter Produkte vorschlagen können. Upselling erfolgt am besten in Ihrem eigenen Webshop. Je nachdem, welche E-Commerce Plattform Sie verwenden, können Sie Apps und Plugins herunterladen, um dies zu optimieren. Manche E-Commerce Lösungen bieten die Upselling Möglichkeit jedoch auch bereits in ihrem Standard-Paket an. Möchten Sie mehr über Upselling auf der Sana Commerce Plattform erfahren? Hier erhalten Sie die Details.

Was sind die Unterschiede zwischen Upselling und Cross-Selling?

Auch wenn beide Konzepte im sprachlichen Gebrauch oft zusammen verwendet werden und das gleiche Ziel haben, nämlich die Umsatzsteigerung, gibt es einen großen Unterschied: Beim Upselling geht es darum, ein ähnliches, aber hochwertigeres Produkt zu verkaufen; ein Cross-Sell stellt jedoch einen zusätzlichen Abschluss dar. Mehr über Cross-Selling erfahren Sie hier: E-Commerce erklärt: Cross-Selling

Erhalten Sie weitere Tipps zur Verwaltung Ihres Produktkatalogs oder erfahren Sie mehr über 5 erfolgreiche B2B2C Strategien.

Zu den E-Commerce-Begriffen

Möchten Sie mehr erfahren?

Dann nehmen Sie Kontakt mit unseren E-Commerce-Experten auf