Locinox

Locinox

Die Integration zwischen Perfion und Sana Commerce spart Locinox wertvolle Zeit und erleichtert den Kunden die Arbeit.

  • Entwickelt und fertigt Beschläge für Zäune und Tore
  • Die Vision: Jeder hochwertige Zaun sollte ein Tor mit mindestens einer Locinox-Komponente haben

Verringerte

Auftragsfehlerrate

24/7

genaue Produktinformationen

Erhöhte

Kundenzufriedenheit

Die Herausforderung

Die Herausforderung: Verwaltung einer umfangreichen Anzahl von Produktkombinationen

Das Angebot an Produktkombinationen und Veredelungen von Locinox macht das Produktinformationsmanagement äußerst komplex. Die Produkte sind hochgradig konfigurierbar, wobei die Informationen in sechs Sprachen verfügbar sind. Darüber hinaus unterscheidet sich das Produktangebot je nach Gruppe und/oder Region. Die Zusammenstellung eines Produktkatalogs, seine Aktualisierung und die Veröffentlichung von Informationen auf der Website wurden zu einer sehr arbeitsintensiven Aufgabe.

Folglich suchte Locinox nach einem neuen System, das die Effizienz der Informationsverwaltung erhöht. Darüber hinaus wollte man eine Business-to-Business-E-Commerce-Plattform einrichten, um den Kunden eine benutzerfreundliche Möglichkeit zu bieten, Bestellungen aufzugeben.

Locinox

Die Lösung

Die Lösung: Ein Online-Produktkatalog mit Perfion und Sana Commerce

Die Partnerschaft mit Sana bot die ideale Lösung, da Locinox nach einer Möglichkeit suchte, umfangreiche Produktinformationen für seine Kunden Online zu bringen. Gemeinsam mit seinem ERP-Partner Ad Ultima entschied sich Locinox für die Zusammenarbeit mit dem Product Information Management System (PIM) Perfion. Mit Perfion ist eine einzige Quelle der Wahrheit für Produktinformationen garantiert, die Kontrolle über alle Produktdaten gibt und mit kontinuierlichen Anforderungsänderungen umgehen kann. Dank der Zusammenarbeit zwischen Perfion und Sana konnte das PIM-System problemlos in Zusammenspiel mit der E-Commerce-Plattform eingesetzt werden.

Kurz gesagt, die Geschäfts-(Stamm-)Daten werden in Microsoft Dynamics AX verwaltet. Während Perfion Produktinformationen hinzufügt, kümmert sich Sana um die Abbildung im Webshop und die Bestellung.

Dank des PIM-Systems und der E-Commerce-Plattform können wir alle unsere Produktinformationen strukturiert verwalten, ohne mehr Personal einsetzen zu müssen.
Locinox Mik Emmerechts | General Manager bei Locinox

Die Ergebnisse

Die Ergebnisse: Innovative Plattform mit umfangreichen Informationen

Dank des neuen Sana Commerce Webshops profitiert Locinox von den folgenden Ergebnissen:

  • Zugang zu vollständigen Produktinformationen: Mit dem neuen B2B-Verkaufsportal bietet Locinox seinen Kunden eine klare Online-Übersicht über alle Produkte und deren Verfügbarkeit. Darüber hinaus garantiert der Einsatz von PIM mit der E-Commerce-Plattform von Sana Commerce einen 24/7-Support für Produktdatenblätter und Broschüren. Durch die Online-Übernahme von Produktkatalogen ist Locinox nun in der Lage, Kunden bei der Auswahl des richtigen Produkts zu unterstützen und Fehler zu vermeiden. Die vielfältigen Produktkonfigurationsmöglichkeiten, die Locinox bietet, verschaffen dem Unternehmen einen Wettbewerbsvorteil.
  • Reduzierte Fehlerquote bei der Bestellung: Die eigentliche Kunst besteht darin, die Fehlerquote zu reduzieren, ohne den Bestellvorgang zu komplizieren. Das wurde durch die Verwendung eines grafischen Produktkonfigurators erreicht. Dies erhöht die Genauigkeit der Bestellung, wodurch die Anzahl der Fehler reduziert, Kosten gespart und die Frustration der Kunden vermieden wird.

Wollen Sie sehen, wie auch Sie davon profitieren können?